Die Geschichte der Pusteblume

Vor 35 Jahren gab es in Harsum lediglich einen Kath. Kindergarten.
Da nicht ausreichend Plätze zur Verfügung standen und mit dem Willen eine Alternative zu dem damals vorhandenen Angebot zu schaffen, wurde die Elterninitiative Kinderspielgruppe Pusteblume Harsum e. V. im Jahr 1975 gegründet.

Anfangs traf man sich im ev. Gemeindehaus, danach vorübergehend in verschiedenen Einrichtungen der Gemeinde Harsum, bis wir in dem Raum unter der Grundschulturnhalle unsere Heimat gefunden haben.

Mit beispiellosem Einsatz von Mar van Groenendaal und tatkräftiger Hilfe vieler Eltern wurde so aus dem ehemaligen Gymnastikraum ein wunderschöner Gruppenraum für Kinder. Als dann die Garderobe und das kleine aber feine Badezimmer fertig wurden, lud die Elterninitiative Pusteblume im November 1996 zu einer Dankesfeier ein.

Im Jahre 1998 wurde der Pusteblume ein Teilgelände hinter der Schwimmhalle zur Verfügung gestellt, welches mit Hilfe der Holunderschule zu einem kindgerechten Außengelände umgestaltet werden konnte. Im Mai 2000 wurde das Gelände im Rahmen der 25 Jahr Feier eingeweiht.

Mit Wirkung vom 01.10.2002 wurde der Kinderspielgruppe Pusteblume die Erlaubnis für den Betrieb als Kindergarten erteilt.

Seit August 2007 ist der Kindergarten eine Ganztagseinrichtung und betreut montags bis freitags in der Zeit von 7.30 Uhr bis 15.30 Uhr 25 Kinder im Alter von 2-6 Jahren.

Zurück